Obwohl Familie Schmidt bereits seit Generationen im Weinbau zu Hause ist, existiert das Hofgut Consequence erst wenige Jahre. Denn erst seit 1995 bauen Manfred und Eva Maria Schmidt ihre Weine selbst aus und kümmern sich eigenhändig um deren Vermarktung. Dass  sie von Anfang an hochwertige Weine erzeugen, zeigt unter anderem die Aufnahme in den Gault Millau bereits mit dem 1996er Jahrgang. Ein Aspekt ihrer Qualitätsphilosophie ist die konsequente Bewirtschaftung nach den ökologischen Richtlinien des Ecovin-Verbandes. So trete beispielsweise der goût de terroir – also die geschmackliche Ausprägung des Bodens und der Lage im Wein – umso eher hervor, je weniger künstliche Düngemittel für die Ernährung der Reben verwendet werden, erklären sie. Doch das Qualitätskonzept von Manfred und Eva Maria Schmidt beschränkt sich keinesfalls auf die Ökologie. Sie meinen, es sei töricht, in einer nur mittelmäßigen Weinbergslage einen Spitzenwein produzieren zu wollen. Deshalb klassifizieren sie ihre Weinberge und erzeugen Alltagsweine in mittleren Lagen, während zum Beispiel die Barriqueweine stets aus den besten Lagen stammen. Bei einer Neuanlage muss die gewählte Rebsorte immer mit dem Boden harmonieren. Ferner haben die Reberziehung und die nur geringe Stockzahl je Hektar einen entscheidenden Einfluss auf die Weinqualität. Je länger die Trauben im Weinberg verbleiben, desto konzentrierter sind die Fruchtaromen und desto höher der Zuckergehalt. Zudem verringert sich die Säure. Spät gelesene Trauben bringen in der Regel haltbarere Weine hervor. Um ihre hochwertigen Weine aus fäulnisfreien Trauben erzeugen zu können, finden oft mehrere Lesedurchgänge statt. All diese Maßnahmen sind in Verbindung mit einem behutsamen Ausbau im Keller die Garanten für das hohe Niveau der Weine vom Hofgut Consequence.

Der Spätburgunder ist die wichtigste Rebsorte des Betriebes. Ebenfalls große Bedeutung haben die pilzfesten roten Sorten Regent, Leon Millot und Marechal Foch, die zusammen bereits knapp ein Fünftel der 6 ha großen Rebfläche ausmachen. Während der Spätburgunder hier im Badischen als Rotwein und Weißherbst unverzichtbar ist, werden die Trauben der pilzfesten Rebsorten meist zu Cuvées veredelt. Die weißen Burgundersorten wachsen traditionell am Kaiserstuhl, sie ergeben sehr frische, fruchtige und klare Weine. Müller-Thurgau undKerner sind eher selten, und besonders der Kerner mit seinem sehr speziellen Bukett ermöglicht auf den hiesigen Böden opulente und mächtige Weine – seine Spät- und Auslesen sind ein Gedicht.
Auf der Weinliste stehen verschiedene Cuvées als leichte Tisch- und Sommerweine für den täglichen Genuss.  Es folgen die feinfruchtigen, sortenreinen Weine vom Kabinett bis zur Spätlese. Die Weine aus dem Barrique – rote ebenso wie weiße Rebsorten – sind die erlesensten Weine. Spezialitäten wie der cognacähnliche Weinbrand aus Grauburgundertrauben, die edelsüße Barrique Auslese oder die Trockenbeerenauslese runden das Angebot ab.

Öffnungszeiten

Montag

14:00 - 18:00 Uhr

Dienstag

14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch

14:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag

14:00 - 18:00 Uhr

Freitag

14:00 - 18:00 Uhr

Samstag

9:00 - 11:00 und 14:00 - 18:00 Uhr

Sonntag

-

und nach Vereinbarung

Adresse

Unsere Adresse:

Talstraße 15 79235 Vogtsburg-Bischoffingen

GPS:

48.1055836, 7.62682140000004


Unsere Weine & Erzeugnisse


Rotwein:
Spätburgunder, Regent, Leon Millot, Marechal Foch
Weißwein:
Grauer und Weißer Burgunder, Müller-Thurgau, Gewürztraminer, Kerner
Weitere Erzeugnisse:
Sekt, Weinbrand

Angebote & Leistungen


Weinbergsführungen:
  März bis Oktober (Termine erfragen, für Gruppen nach Vereinbarung)
Weinprobe / Verkostung:
  Weinprobe im Winter bis 15 Pers., im Sommer bis 40 Pers.

Anreiseinformationen (Anfahrt)

von Norden: A 5 Karlsruhe-Basel bis Ausfahrt Riegel, dann über Riegel und Endingen nach Königschaffhausen, dort links abbiegen und über Leiselheim und Jechtingen nach Vogtsburg-Bischoffingen fahren.
von Süden: A 5 Basel-Karlsruhe bis Ausfahrt Bad Krozingen, dann über Breisach und Vogtsburg-Burkheim nach Vogtsburg-Bischoffingen fahren
Click on button to show the map.




Hinterlassen Sie eine Bewertung

Wein
Weingut
Region
Angebot
Gastfreundschaft
Publishing ...
Your rating has been successfully sent
Please fill out all fields