Das Weingut Wilhelm Zähringer in Heitersheim zählt zu den ältesten und renommiertesten ökologischen Weingütern in Deutschland. Der vor über 150 Jahren von Wilhelm Zähringer gegründete Betrieb wird seit 1986 von Wolfgang Zähringer geleitet. Unterstützt wird er von zwei ebenso engagierten und anspruchsvollen Weinliebhabern: Paulin Köpfer, der die Gesundheit und Qualität der Rebstöcke im Blick hat, und Uli Klee, der im Keller die Trauben zu Wein heranreifen lässt.

Die eigene Rebfläche umfasst etwa 9 ha. Sie wird seit 1986 konsequent nach den Ecovin-Richtlinien bewirtschaftet. Zusätzlich nimmt das Weingut Trauben einer Erzeugergemeinschaft anderer Heitersheimer Winzer in seiner Kellerei an und baut sie aus. Das ist beim Weingut Zähringer seit Generationen Tradition. Somit erhöht sich die insgesamt bewirtschaftete Fläche auf 50 ha, wovon etwa 16 ha ökologisch bewirtschaftet werden. Der Charakter der Zähringer Weine lässt sich als feinfruchtig, zart und filigran bezeichnen. Das Gros der anspruchsvollen Weine wird trocken abgefüllt und ist von leichter, jugendlicher und beschwingter Art. Die Angebotsliste ist entsprechend der großen Rebfläche recht umfangreich, die sinnvolle Gliederung ermöglicht jedoch einen guten Überblick.

Es gibt acht verschiedene Kategorien, die von Carte Nr. 1 bis Carte Nr. 8 durchnummeriert sind. So trägt Carte Nr. 2 die Bezeichnung »Zähringer Ecovin« und vereint etwa 25 verschiedene trockene Rot- und Weißweine, die nach ökologischen Richtlinien erzeugt wurden. Sie werden in Literflaschen oder 0,75 l-Flaschen angeboten und reichen vom Müller-Thurgau Qualitätswein bis zur Frühburgunder Spätlese.

Hinter der Carte Nr. 8 Editionen »Zähringer Löwe« verbergen sich mit den im Barrique gereiften Prädikatsweinen die exklusivsten und hochwertigsten Produkte. Diese Preisträger hoher Auszeichnungenstammen ebenfalls alle aus ökologischem Anbau und sind zumeist Auslesen, Beerenauslesen oder Eisweine. Aber auch das Rotwein-Cuvée Villa Urbana findet sich hier. Dieser Wein aus Trauben des Spätburgunders, Regents und Cabernet Mitos hat seinen Namen den jüngsten Ausgrabungen der Malteserstadt Heitersheim zu verdanken, welche die Überreste eines römischen Landgutes aus der Zeit 35 n. Chr. hervorbrachten. Das 1999er Cuvée wurde zu den besten internationalen Rotwein-Cuvées unter rund 500 angestellten Weinen gewählt.

Die Carte Nr. 1 steht für eine original Markgräfler Spezialität: in Vierling-Fässern ausgebaute Weine. Die früher im Markgräfler Land verbreiteten Holzfässer, die ihren Namen vom Fassungsvermögen (vier badische Ohm, also 600 Liter) haben, geben den Weinen diesen typischen Geschmack, der in jüngster Zeit auch durch die Verwendung von Barriquefässern eine Renaissance erlebt.

Ebenfalls im Vierling-Eichenholzfass gereift ist der Grundwein für Vierling-Sekte. Diese haben Eiswein- Dosage und stammen ausschließlich aus ökologischer Erzeugung. Neben den Sekten ergänzen zahlreiche Edelbrände des Angebot vom Weingut Wilhelm Zähringer, ein Marc vom Burgunder, im Barrique gereift, ist dabei ebenso vertreten wie ein Premium Holunderbrand.

Öffnungszeiten

Montag

9-12 und 14-18 Uhr

Dienstag

9-12 und 14-18 Uhr

Mittwoch

9-12 und 14-18 Uhr

Donnerstag

9-12 und 14-18 Uhr

Freitag

9-12 und 14-18 Uhr

Samstag

10-12 Uhr

Sonntag

nach Vereinbarung

Adresse

Unsere Adresse:

Johanniterstr. 61, 79423 Heitersheim

GPS:

47.8715561, 7.666133400000035

Weingut kontaktieren

Unsere Weine & Erzeugnisse


Rotwein:
Spätburgunder, Regent
Weißwein:
Gutedel, Müller-Thurgau, Weißer und Grauer Burgunder, Chardonnay, Nobling, Gewürztraminer
Weitere Erzeugnisse:
Sekt, Edelbrände

Angebote & Leistungen


Weinbergsführungen:
 
Weinkellerführungen:
 
Weinprobe / Verkostung:
 
Seminare:
  Wein- und Genussseminare

Anreiseinformationen (Anfahrt)

von Norden: A 5 Karlsruhe-Basel bis Ausfahrt Bad Krozingen fahren, von Bad Krozingen der B 3 Richtung Müllheim/Lörrach bis Heitersheim folgen. Etwa 1 km nach dem Ortseingang befindet sich das Weingut gegenüber der katholischen Kirche.

von Süden: A 5 Basel-Karlsruhe bis Ausfahrt Heitersheim fahren, dann der Beschilderung nach Heitersheim folgen.
Click on button to show the map.

Hinterlassen Sie eine Bewertung

Wein
Weingut
Region
Angebot
Gastfreundschaft
Veröffentlicht...
Ihre Bewertung wurde erfolgreich abgeschickt
Bitte füllen Sie alle Felder aus
Captcha check failed