Das Prinz zu Salm-Dalberg’sche Weingut in Wallhausen gehört zu den besten Weingütern Deutschlands. Sein Eigentümer Michael Prinz zu Salm-Salm, Präsident des VdP, und Betriebsleiter Markus Leyendecker haben sich vor allem der Erzeugung allerfeinster Rieslingweine verschrieben. Aber auch der Spätburgunder als Vertreter der roten Rebsorten hat seinen angestammten Platz.

Die Qualitätspyramide des Weinguts teilt die Weine in vier Kategorien ein. Ganz oben stehen die  »Klassifizierten Lagen«, das sind Rieslingweine von den Lagen Wallhäuser Johannisberg, Wallhäuser Felseneck und Roxheimer Berg. Die Mitglieder des VdP-Nahe hatten 1997 verbandsintern festgelegt, nur noch Rieslingweine aus ihren besten Weinbergen mit Lagenbezeichnungen anzubieten. Diese Lagen wurden bereits in einer preußischen Steuerkartierung von 1901 als besonders wertvoll herausgestellt. Zu den Qualitätskriterien der klassifizierten Lagen gehören unter anderem die Handlese, ein Basisertrag von 48 hl je Hektar sowie die Anerkennung durch eine Blindverkostung.

Der Johannisberg – der Hausberg des Schlosses – ist von rotem Schiefer, dem Oberrotliegenden, geprägt und bringt hochinteressante Rieslinge mit einer süßlichen Karamellnote hervor. Die Rebstöcke sind im Durchschnitt stolze 45 Jahre alt und liefern besonders extraktreiche Trauben für dicke, schwere und sämige Weine. Das Felseneck ist eine Spitzenlage, die vom grünen Schiefer dominiert wird. Dieser ist in
Deutschland nahezu einzigartig und verleiht dem Riesling einen mineralischen Charakter und eine tiefe Frucht, verbunden mit einem enormen Reifepotenzial. Das filigrane Säurespiel steht in Harmonie mit feiner Restsüße. Der Roxheimer Berg ist ein steiler Südosthang mit sandigem Löss-Lehm-Boden, der in roten Schiefer übergeht. Ausdrucksvolle Fruchtnoten und eine beeindruckende Fülle sind diesen Weinen zu eigen.

Bei den Gutsweinen »Schloss Wallhausen « handelt es sich um Lagencuvées von rotem und grünem Schiefer. Die Weißweine werden von trocken über halbtrocken bis fruchtig ausgebaut, der Spätburgunder trocken als Weißherbst oder Rotwein. »Der Salm« ist das traditionelle trockene Rebsortencuvée des Weinguts. Als leichter, unkomplizierter und frischer Sommerwein erfreut er sich großer Beliebtheit. Die »Prinz Salm Rebsortenweine« können auch aus den Erträgen benachbarter Weinberge oder aus dem Weingut Villa Sachsen in Bingen stammen und sind nicht durchweg ökologisch erzeugt. Sie stellen eine preiswerte Alternative zu den Schloss Wallhausen Gutsweinen dar. Ein Teil der Gutsphilosphie besteht darin, bewusst mit Holz zu arbeiten. Dies gilt sowohl für den Ausbau der Weine im Keller, wenn für jeden Wein das ideale Fass gefunden werden will. Es zeigt sich aber auch bei Michael Prinz zu Salm-Salms Faible für den Waldbau. 100 ha Wald ergänzen die 13 ha große Rebfläche und werden ohne Kahlschlag
naturgemäß bewirtschaftet. Das seit 1995 zum Naturland-Verband gehörende Weingut ist vermutlich das  älteste deutsche Weingut in Familienbesitz, bereits 1200 wurde es erstmals erwähnt. Die Großmutter von  Michael Prinz zu Salm-Salm war die letzte Dalberg, sie heiratete 1911 den Prinzen Franz zu Salm-Salm.  Gemeinsam gehörten sie in den 1920ern zu den Gründern des »Vereins der Naturweinversteigerer an der  Nahe e.V. Bad Kreuznach«, einem Vorläufer des VdP (Verband der Prädikatsweingüter).

Öffnungszeiten

Montag

8:00 - 17:00 Uhr

Dienstag

8:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch

8:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag

8:00 - 17:00 Uhr

Freitag

8:00 - 17:00 Uhr

Samstag

-

Sonntag

-

am Wochenende und feiertags nach Vereinbarung

Adresse

Unsere Adresse:

Schlossstraße 3 55595 Wallhausen

GPS:

49.88899, 7.763450000000034


Unsere Weine & Erzeugnisse


Rotwein:
Spätburgunder
Weißwein:
Riesling, Weißer und Grauer Burgunder, Müller-Thurgau
Weitere Erzeugnisse:
Sekt, Saft, Brände, Traubenkernöl

Angebote & Leistungen


Weinbergsführungen:
 
Weinkellerführungen:
 
Weinprobe / Verkostung:
  im Kellergewölbe

Anreiseinformationen (Anfahrt)

A 61 Koblenz-Ludwigshafen bis Ausfahrt Bad Kreuznach/Waldlaubersheim, dann über Windesheim nach Wallhausen fahren.
Click on button to show the map.




Hinterlassen Sie eine Bewertung

Wein
Weingut
Region
Angebot
Gastfreundschaft
Publishing ...
Your rating has been successfully sent
Please fill out all fields