Anzeige

Seit mehr als drei Jahrhunderten befindet sich das Weingut Neumer in Uelversheim in Familienbesitz. Die erste urkundliche Erwähnung fand im 17. Jahrhundert statt, als Balthasar Neumer beachtliche Flächen an Äckern und Weingärten von verschiedenen Klöstern und von den Grafen von Leiningen erworben hatte. Zuvor musste er wegen der Auswirkungen des 30-jährigen Krieges mit der gesamten Familie seine Heimat Augsburg verlassen. Seit 1991 liegen die Geschicke des Weinguts nun in den Händen von Hubertus Weinmann und seiner Frau Lucia, Tochter von Walter und Jutta Neumer und Enkelin des Namensgebers Jakob Neumer. Tradition und Innovation liegen bei ihrer Arbeits- und Lebensweise dicht beieinander. So sind es die klassischen Rebsorten Riesling und Burgunder, die im Weingut eine große Rolle spielen. Dies gilt vor allem für den Weißen Burgunder, der den beiden besonders am Herzen liegt. Probieren Sie ihn als trockenen Qualitätswein mit leichter Kräuternote, als halbtrockene Spätlese mit einem fülligen Bukett, als Sekt oder Perlwein. Hubertus Weinmann versteht es bestens, dem Burgunder in all seinen Varianten stets das höchste Maß an Qualität zu entlocken. Die Teilnahme am ehrgeizigen Programm »Selection Rheinhessen«, das Spitzenweine im trockenen Bereich auszeichnet, ist ein Zeugnis seines Könnens.

Die Aufgeschlossenheit des Winzerpaares gegenüber Neuem zeigt sich in vielerlei Hinsicht. Am deutlichsten dürfte die Umstellung auf die ökologische Wirtschaftsweise gewesen sein, nachdem es das Weingut übernommen hatte. Ein Weinberg sei eben nicht nur ein Parkplatz für die Reben, merkt Hubertus Weinmann an. Dank ihrer Experimentierfreude entschieden sich die beiden zudem, den Sekt aus ihren Riesling- und Weißer Burgundertrauben selbst herzustellen. Im Champagnerverfahren erzeugen sie exzellente Sekte. Ein besonderes Schmankerl ist der Gold-Sekt in einer weißen Flasche, in der feine 22-karätige Goldplättchen schweben – zweifelsohne eine Geschenkidee der ausgefallenen Art.

Die Sekte und Weine des Weinguts Jakob Neumer sind zum größten Teil trocken. Aber auch Liebhaber milder Spätlesen und Auslesen finden hier ihren Wein. Ferner können die Weinmanns ihren Kunden Beerenauslesen und Trockenbeerenauslesen sowie Barriqueweine – Rotweine wie auch Chardonnay – anbieten. Dass sämtliche Preise trotz des erstklassigen Niveaus nicht am obersten Rand der Skala angesiedelt sind, sondern sich in einem erfreulichen Bereich bewegen, ist ein weiterer Grund, hier auf seiner Weinreise durch Rheinhessen Station zu machen. Und lassen Sie sich dann unbedingt die einmalige Sammlung von geschnitzten Holzfässern im Keller zeigen, die Walter Neumann im Laufe der Jahrzehnte zu besonderen Ereignissen verzieren ließ. Die Mondlandung von Neil Armstrong ist ebenso verewigt wie der 90. Geburtstag der Oma.

Öffnungszeiten

Montag

-

Dienstag

-

Mittwoch

-

Donnerstag

-

Freitag

-

Samstag

-

Sonntag

-

nach Vereinbarung

Adresse

Unsere Adresse:

Guntersblumer Straße 52 - 56 55278 Uelversheim

GPS:

49.8087478, 8.293333200000006

Telefon:

Unsere Weine & Erzeugnisse


Rotwein:
Dornfelder, Spätburgunder, Portugieser, Regent
Weißwein:
Weißer Burgunder, Riesling, Chardonnay, Huxelrebe
Weitere Erzeugnisse:
Sekt

Angebote & Leistungen


Weinbergsführungen:
 
Weinkellerführungen:
 
Weinprobe / Verkostung:
  bis 20 Personen

Anreiseinformationen (Anfahrt)

A 61 Koblenz-Ludwigshafen bis Ausfahrt Gau-Bickelheim oder A 63 Mainz-Alzey bis Ausfahrt Wörrstadt, dann auf der B 420 Richtung Nierstein etwa 10 km fahren, bis es rechts nach Westhofen/Worms abgeht. Von dort über Friesenheim und Weinolsheim nach Uelversheim fahren.
Oder A 5 Frankfurt/Main-Freiburg bis Ausfahrt Pfungstadt, dann auf der B 426 nach Gernsheim fahren, dort mit der Fähre den Rhein überqueren und über Eich und Guntersblum nach Uelversheim fahren.

Hinterlassen Sie eine Bewertung

Wein
Weingut
Region
Angebot
Gastfreundschaft
Publishing ...
Your rating has been successfully sent
Please fill out all fields