Das Weingut Rösch-Spies in Guntersblum an der Rheinterrasse befindet sich seit über 100 Jahren in Familienbesitz. Ute und Sieghard Spies übernahmen es 1991 und führen damit eine lange Familientradition weiter. Gleichzeitig stellten sie es auf die ökologische Bewirtschaftung um, da es ihnen ein Anliegen ist, verantwortungsvoll die Schöpfung zu bewahren und ihre natürliche Lebensgrundlage – auch für ihre Kinder – zu erhalten. Deshalb haben sie sich dem Ecovin-Verband angeschlossen und arbeiten nach dessen Richtlinien.

Die insgesamt 8 ha umfassenden Rebhänge liegen dem Rhein zugewandt und kommen dadurch in den Genuss des warmen Klimas der rheinischen Tiefebene. Auf den fruchtbaren Lössböden wachsen gehaltvolle Weine mit Tiefe heran. Unterstützt wird dies durch die bewusste Pflege der Rebstöcke. Beispielsweise trägt der alljährliche starke Rückschnitt dazu bei, dass sich die wertvollen Inhaltsstoffe und Aromen auf nur wenige Trauben konzentrieren. Das Weingut verfügt über einen beeindruckenden dreigeschossigen Gewölbekeller, der vorwiegend mit Holzfässern bestückt ist. Die beiden unteren Etagen wurden vor über 100 Jahren in die Erde gegraben und bieten ein ideales Klima für die Weinerzeugung. Da die Temperatur immer konstant bleibt, sind ein besonders schonender Weinausbau sowie eine optimale Lagerung und Reife der Weine möglich.

Während Ute Spies, ursprünglich Diplomingenieurin für Biomedizin-Technik, nach dem Flüggewerden ihrer vier Kinder nun vorrangig für alle organisatorischen Belange des Weinguts zuständig ist, kümmert sich Sieghard Spies als Weinbauingenieur um den Anbau der Trauben und den fachgerechten Ausbau der Weine. Es werden harmonisch trockene Weine angestrebt, die jung zu trinken sind und die sich durch eine gute Bekömmlichkeit auszeichnen. Hohe Qualität in Verbindung mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis ist das Markenzeichen des Weinguts.

Die Qualitätsweine im roten Bereich reichen vom körperreichen Dornfelder über den feinen Spätburgunder internationalen Typs bis hin zum fülligen, aromatischen Schwarzriesling. Der Regent überzeugt durch sein burgunderartiges Aroma, seine gute Dichte und die feine Frucht. Cuvées mehrerer, ideal aufeinander abgestimmter Rebsorten baut Sieghard Spies entweder im Holzfass aus, ohne dass sie eine Holznote erhalten, oder in Barriquefässern, die dem Wein ein interessantes Röstaroma verleihen.

Zu den Weißweinen gehören auch Classic-Weine, etwa ein Riesling oder Weißer Burgunder. Der Begriff Classic signalisiert einen hochwertigen Wein aus einer klassischen gebietstypischen Rebsorte. Er ist gehaltvoll und kräftig und entspricht dem Geschmacksprofil »harmonisch trocken«. Einen leichten, spritzig-fruchtigen Sommerwein aus Müller-Thurgau-Trauben (Rivaner) finden Sie beim Weingut Rösch-Spies ebenso wie eine Ortega Beerenauslese oder den RS-Secco, ein exklusiver Perlwein mit einer leichten harmonischen Restsüße.

Öffnungszeiten

Montag

-

Dienstag

-

Mittwoch

-

Donnerstag

-

Freitag

-

Samstag

-

Sonntag

-

nach Vereinbarung

Adresse

Unsere Adresse:

Gimbsheimer Straße 4 - 6 67583 Guntersblum

GPS:

49.7953743, 8.349864700000012


Unsere Weine & Erzeugnisse


Rotwein:
Dornfelder, Spätburgunder, Schwarzriesling, Regent
Weißwein:
Grauer und Weißer Burgunder, Riesling, Silvaner, Müller-Thurgau
Weitere Erzeugnisse:
Sekt

Angebote & Leistungen


Weinbergsführungen:
 
Weinkellerführungen:
 
Weinprobe / Verkostung:
  in kleinen Gruppen

Anreiseinformationen (Anfahrt)

A 61 Koblenz-Ludwigshafen bis Ausfahrt Gau-Bickelheim oder A 63 Mainz-Alzey bis Ausfahrt Wörrstadt, dann auf der B 420 bis Nierstein fahren, von dort der B 9 bis Guntersblum folgen.
Oder A 5 Frankfurt/Main-Basel bis Ausfahrt Pfungstadt, dann auf der B 426 nach Gernsheim fahren, dort mit der Fähre den Rhein
überqueren und über Eich nach Guntersblum fahren.
Click on button to show the map.




Hinterlassen Sie eine Bewertung

Wein
Weingut
Region
Angebot
Gastfreundschaft
Publishing ...
Your rating has been successfully sent
Please fill out all fields