Dieses ökologische Weingut befindet sich noch im Aufbau – und bietet dennoch schon allerhand. Erst vor wenigen Jahren gab Klaus Halter seinen Beruf als Zahntechniker auf, um sich mit vollem Einsatz dem Weinbau widmen zu können. Eine Winzerlehre hatte er zusätzlich zu seiner Arbeit gemacht. Bereits vor seinem Einstieg in den Haupterwerb baute Klaus Halter auf einer kleinen Fläche Wein an, genau wie seine Vorfahren, die über Generationen rund um Neckarsulm ihre Rebstöcke besaßen. Die inzwischen 3,5 ha umfassenden Weinberge werden seit 1997 nach den Richtlinien des Ecovin-Verbandes bewirtschaftet. Man sei nicht von extrem grüner Gesinnung, aber man denke eben mit, sagen die Halters.

Mit über zwei Drittel dominieren im Anbau die roten Rebsorten. Nach der Handlese, bei der »Traube für Traube« selektiv gelesen wird, erfolgt eine traditionelle offene Maischegärung. Alle drei Stunden wird die Maische per Hand niedergedrückt, damit der Gärprozess optimal ablaufen kann. Vor allem im Maischestadium achtet Klaus Halter darauf, möglichst wenig Mechanik anzuwenden, so verzichtet er etwa auf jegliche Pumpvorgänge. Zum Reifen kommen die Weine in Edelstahltanks, die Besonderen unter ihnen erhalten im Barriquefass ihren letzten Schliff.

Ein angenehm zu trinkender Vesper-wein ist der fruchtig leichte Trollinger. Freunde des südländischen Weintyps dürften eher zur zukunftsträchtigen Sorte Regent greifen. Weitere Vertreter der dunkelroten Weine im Sortiment sind der Lemberger und der Dornfelder. Eine württembergische Spezialität ist die sehr alte und seltene Rebsorte Samtrot. Sie bringt mit ausgesprochen kleinen Trauben wenig Ertrag und überzeugt durch ihren dickeren Geschmack der Burgunderart. Die Keuperverwitterungsböden – bei den hiesigen Winzern »Kies« genannt – sind durchlässig und tiefgründig. Sie begünstigen etwas schwerere Weine.

Bei den Weißweinen sind ältere Tropfen mit einem breiteren Bukett ebenso vertreten wie junge spritzige Weine, auch mit weniger Säure. Cäcilia ist der Name einer weiteren württembergischen Besonderheit: Die Trauben dieses weißen Cuvées werden allesamt am 22. November gelesen, dem Namenstag von Cäcilia, der Schutzpatronin der Kirchenmusik. Da es zu ihrer Lebzeit vor 100 Jahren nur ökologisch erzeugten Wein gab und Kultur, Musik und Wein eine ideale Einheit ergeben, bietet das Weingut Halter gemeinsam mit anderen Ökowinzern in Württemberg unter diesem Namen die besondere Komposition an. Vermarktet wird der Wein als Qualitätswein, tatsächlich handelt es sich jedoch um eine Auslese.

Der Schwerpunkt liegt bei trockenen Weinen, nicht wenige haben beim Restzuckergehalt eine Null vor dem Komma. Während Klaus Halter mit seiner Entscheidung für das Weingut zum »Mann für alles« geworden ist und den Keller, die Außenwirtschaft und die Vermarktung betreut, arbeitet Barbara Halter nebenbei als Erzieherin in einem Kindergarten. Ihren Mann unterstützt sie dennoch tatkräftig, sei es im Büro, beim Verkauf oder bei der Weinlese. Gemeinsam bauen sie ihr Weingut mit viel Engagement und Zuversicht auf. Was das Ergebnis in vielen Jahren sein wird, können sie noch nicht sagen – denn Träume hat man immer, meint Barbara Halter.

Öffnungszeiten

Montag

-

Dienstag

-

Mittwoch

-

Donnerstag

18:00 - 20:00 Uhr

Freitag

16:30 - 20:00 Uhr

Samstag

10:00 - 13:00 Uhr

Sonntag

-

und nach Vereinbarung

Adresse

Unsere Adresse:

Neuenstädter Straße 30 74172 Neckarsulm

GPS:

49.1948816, 9.228490800000031


Unsere Weine & Erzeugnisse


Rotwein:
Trollinger, Spätburgunder, Samtrot, Lemberger, Regent, Dornfelder
Weißwein:
Riesling, Chardonnay
Weitere Erzeugnisse:
Sekt, Brände, sortenreines Weingelee, Traubenkernöl,

Angebote & Leistungen


Weinbergsführungen:
 
Weinkellerführungen:
 
Weinprobe / Verkostung:
  im Wingerthäusle bis 12 Personen
Weitere Besonderheiten:
  alter Gewölbekeller, Planwagenfahrten

Anreiseinformationen (Anfahrt)

A 81 Würzburg-Heilbronn bis Kreuz Weinsberg, dort auf die A 6 Richtung Mannheim wechseln und bis Ausfahrt Heilbronn/Neckarsulm fahren. Oder A 6 Mannheim-Nürnberg bis Ausfahrt Heilbronn/Neckarsulm fahren.
Click on button to show the map.




Hinterlassen Sie eine Bewertung

Wein
Weingut
Region
Angebot
Gastfreundschaft
Publishing ...
Your rating has been successfully sent
Please fill out all fields