Zu den Kunden des Maison Chanson in Beaune gehörten schon die Literaten Voltaire und Lamartine, aber auch der Elysée-Palast bezieht seit langem Chanson-Weine, ebenso eine Vielzahl prominentester Vier- und Fünf-Sterne-Restaurants in europäischen Großstädten. Das von Simon Verry 1750 gegründete Unternehmen handelte anfangs jedoch nicht nur mit Wein, sondern auch mit Rebstöcken und Korken, Olivenöl und Käse. 1777 konnten Lagerkeller in der Rue Paul Chanson angekauft werden, knapp zwanzig Jahre später kam ein Eckturm an der Stadtmauer hinzu, ein Festungsbau, der aus dem 15. und 16. Jahrhundert stammt. Und als 1847 Alexis Chanson das Unternehmen erwarb, brachte er seine Weinberge mit ein; die Domaine Chanson hatte damals bereits einen bekannten Namen. Heute gehört das Handelshaus Chanson Père et Fils »Bastion et Chais« zum Familienunternehmen Jacques Bollinger, bekannt durch seinen Champagner, unter der Leitung von Gilles de Courcel. 1,5 Millionen Flaschen lagern in diversen Gewölben an der Stadtmauer von Beaune – Weine aus 15 Bestlagen der Côte d’Or.

Unter der Bezeichnung Chanson werden ganz hervorragende Chablis, Bourgogne, Côte de Nuits, Côtes de Beaune, Côtes Châlonnaise, Mâconnais und Beaujolais geführt. So gut wie alle bedeutenden Namen der Region sind im Programm, von Monthélie bis Morgon, von Vosne-Romanée bis Viré-Clessé, von Bruilly bis Pommard. Die Weinberge, die zur eigentlichen Domaine Chanson gehören, verteilen sich über die Côte d’Or-Gemeinden Beaune, Pernand-Vergelesses und Savigny-lès-Beaune – alles Premier-Cru- und Grand-Cru-Lagen. Sie umfassen insgesamt 38 Hektar und sind mit Pinot-Noir- und Chardonnay-Reben bepflanzt. Vor zwanzig Jahren hat man die meisten Stöcke neu gesetzt. Im Keller trägt Jean-Pierre Confuron die Verantwortung, ein Mann mit großer Erfahrung und hervorragendem Fingerspitzengefühl. In seiner Regie wird im Jahresschnitt Wein für 800.000 Flaschen hergestellt; ein knappes Drittel davon wird von Trauben der eigenen Domaine erzeugt.

Besonders stolz ist das Haus auf die Lage Clos de Fèves, seit 200 Jahren im exklusiven Familienbesitz. Die fünf Parzellen liegen in 250 m Höhe und liefern Trauben für einen samtigen, sehr delikaten 1er-Cru-Rotwein. Hier wird ausschließlich per Hand gelesen und der Boden mit dem Pferd gepflügt. Mit viel Glück kann man einen Chanson-Wein auch in Deutschland entdecken; in jedem Fall gehört er bei uns zu den Raritäten.

Öffnungszeiten

Montag

-

Dienstag

-

Mittwoch

-

Donnerstag

-

Freitag

-

Samstag

-

Sonntag

-

Zu den üblichen Geschäftszeiten nach Voranmeldung mit Ausnahme im Monat August .

Adresse

Unsere Adresse:

10 Rue Paul Chanson, 21200 BEAUNE

GPS:

47.0266965, 4.837534900000037


Unsere Weine & Erzeugnisse


Rotwein:
Domaine Chanson Beaune 1er Cru AOC Clos de Fèves – Pinot Noir;
Domaine Chanson Beaune Teurons 1er Cru AOC – Pinot Noir;
Domaine Chanson Pernand-Vergelesses 1er Cru AOC – Pinot Noir
Weißwein:
Domaine Chanson Savigny-lès-Beaune 1er Cru AOC – Chardonnay:
Domaine Chanson Corton-Vergennes Grand Cru AOC – Chardonnay;
Domaine Chanson Clos du Roi Beaune 1er Cru OAC – Chardonnay;
Maison Chanson Saint-Aubin Les Pitengerets 1er Cru AOC – Chardonnay.

Angebote & Leistungen



Anreiseinformationen (Anfahrt)

Beaune liegt an der Nationalstraße N 74; die Rue Paul-Chanson befindet sich 200 m vom Rempart de la Comédie im Altstadtviertel.
Click on button to show the map.

Hinterlassen Sie eine Bewertung

Wein
Weingut
Region
Angebot
Gastfreundschaft
Veröffentlicht...
Ihre Bewertung wurde erfolgreich abgeschickt
Bitte füllen Sie alle Felder aus
Captcha check failed