Bernard Légland versteht es wie kaum ein anderer, seinen Besuchern alle Fragen rund um den Weinbau und die Weinerzeugung in der Region in kompetenter und zugleich unterhaltsamer Weise zu beantworten. Vorausgesetzt, die Fragenden artikulieren sich auf Französisch. Bei der Dégustation in der kaum mannshohen Cave, die sich wie eine Grotte unter dem Haupthaus der Domaine erstreckt, haben es Nichtfranzosen schon leichter: Hier bestimmen Nase, Zunge und Gaumen die Kommunikation. Légland, seit 25 Jahren im Geschäft, weiß an den Mienen seiner Gäste abzulesen, von welchem seiner Weine sie anschließend 12 oder auch 24 Flaschen ordern werden (oder ein Burgund (Chablis) Domaine des Marronniers Palette zu 600, wenn es Cavisten oder Sommeliers der gehobenen Gastronomie sind). Das Ritual der Verkostung findet nicht immer im eigenen Hause statt: Bernard Légland ist als (bester) Repräsentant seines Hauses viel auf Reisen und besucht seine Kunden in aller Welt in regelmäßigen Abständen. Mit vier klassischen Appellationen kann er aufwarten: Bourgogne Chardonnay, Petit Chablis, Chablis und Chablis 1er Cru.

Geerntet wird maschinell, nicht per Hand. »Meist muss es schnell gehen. Es kann vorkommen, dass alle 20 Hektar an ein bis zwei Tagen abgeerntet werden müssen, wenn die Wetterlage es erfordert!« Légland verlässt sich auf die Perfektion der Technik, so dass auch seine pneumatisch arbeitenden Pressoirs, seine Kühleinrichtungen, seine Tanks durchweg jüngste und modernste Technik verkörpern. Einen Ertrag von maximal 60 Hektoliter pro Hektar erlaubt die AOC-Verordnung; in einem guten Jahr kommen pro Ernte im Schnitt 6000 Hektoliter zusammen. Womit sich theoretisch 800.000 0,75-l-Flaschen füllen ließen. In der Praxis sind es weitaus weniger. Aber ein rationelles Arbeiten bedingt das Quantum allemal, und für eine gleich bleibend hohe Qualität seiner Erzeugnisse hat sich die Domaine des Marronniers einen guten Namen gemacht. Légland gehört zu denen, die dazu raten, einen Chablis nicht sehr alt werden zu lassen: Nach fünf bis maximal sieben Jahren, sagt er, seien seine Weine optimal ausgereift: »Zumindest werden sie danach nicht mehr sehr viel besser…«

Öffnungszeiten

Montag

-

Dienstag

-

Mittwoch

-

Donnerstag

-

Freitag

-

Samstag

-

Sonntag

-

Täglich, Gruppen nach vorheriger Anmeldung

Adresse

Unsere Adresse:

Préhy 89800 Chablis

GPS:

47.79971949999999, 3.800816800000007

E-Mail:

-


Unsere Weine & Erzeugnisse


Weißwein:
Domaine des Marronniers Bourgogne AOC – Chardonnay;
Domaine des Marronniers Chablis 1er Cru AOC – Chardonnay:
Domaine des Marronniers Petit Chablis AOC – Chardonnay:
Domaine des Marronniers Chablis AOC – Chardonnay.

Angebote & Leistungen



Anreiseinformationen (Anfahrt)

Das Dorf Préhy liegt 7 km südlich von Chablis an der D 2 in Richtung St. Cyr; der Weg zur Domaine ist ausgeschildert.
Click on button to show the map.




Hinterlassen Sie eine Bewertung

Wein
Weingut
Region
Angebot
Gastfreundschaft
Publishing ...
Your rating has been successfully sent
Please fill out all fields