Chiroubles! Ein traditionsreicher Ort, verbunden mit zwei ebenso traditionsreichen Namen alter Winzerfamilien: Cheysson und Large. Jean-Pierre Large ist Geschäftsführer beider Häuser, aber dass zwei Herzen in seiner Brust schlagen, ist für beide Domaines eher von Vorteil. Er vertritt das Erbe der 1870 von Emile Cheysson im Beaujolais gegründeten Domaine mit dem gleichen Engagement wie jene Erzeugnisse, die seinen eigenen Namen tragen.

Bevor Chiroubles ein Begriff für guten Beaujolais wurde, stand der Name dieser Gegend für Zuckerrüben. Doch viele der Rübenbauern mutierten im Laufe der Zeit zu Winzern, denn mit einem guten Wein, so fanden sie heraus, stand man sich wirtschaftlich besser. Bleiben wir bei der Domaine Emile Cheysson, die vor mehr als 130 Jahren von einem Soziologen – nicht von einem Rübenbauern – gegründet wurde, der einer Vision folgte… Ging man damals beim Ausbau aber noch eher empirisch vor, um einen Wein zu machen, von dem man hoffte, er würde gut werden, so arbeitet man heute konsequent nach wissenschaftlich fundierten Regeln, und auch das Vermarkten war im 19. Jahrhundert noch ein Vorgang im ursprünglichen Wortsinne: Emile Cheysson reiste mit fünfzig Musterflaschen im Gepäck per Kutsche nach Paris, um bei den berühmten Restaurants vorstellig zu werden und Bestellungen aufzunehmen. Heute ist es umgekehrt: Sommeliers aus ganz Europa und auch aus den USA und Asien sagen sich in Chiroubles an, um ihre Beaujolais-Disposition für das kommende Jahr zu treffen.

Wein mit der Herkunftsbezeichnung Chiroubles baut Jean-Pierre Large auf insgesamt 26 Hektar Hügelland an, und die Reben gehören ausschließlich zur Sorte Gamay Noir. Der Boden ist steinig (Granitschrund), die Wurzeln der Rebstöcke gehen tief, ehe sie Halt und Nahrung finden. Umso mehr tut die Sonne das ihre, um den blauvioletten Trauben ihre fruchtiges Aroma zu verleihen. Der von der Domaine Cheysson erzeugte Beaujolais zeichnet sich durch kraftvolle Reife aus, durch ein herrliches Bukett, das sich nicht etwa erst nach drei bis vier Jahren entfaltet – dieser Wein gehört zu jenen, die man à la mode »heurig« frisch trinkt. Die Appelationen lauten schlicht Chiroubles und Chiroubles Cuvée Prestige; die weißen Blanc-de-Blancs und Mâcon-Villages, die man im Closdes-Farges ebenfalls bekommt, sind Erzeugnisse nachbarschaftlicher Kooperationen.

Jahr für Jahr kassiert die Domaine Emile Cheysson hohe Auszeichnungen auf den großen nationalen und internationalen Weinmessen. »Wir können die Medaillen und Urkunden kaum noch zählen« lächelt Jean-Pierre Large. »Viel wichtiger aber ist für uns das Urteil der Kunden. Wenn die jedes Jahr wiederkommen, wissen wir: Sie haben dafür einen guten Grund!«

Zu einer Verkostung, ob der Besucher allein kommt, zu zweit oder mit einer Gruppe, nimmt man sich in den Clos-des-Farges immer Zeit. Nicht gerade zur Ernte zwar, aber dafür hat der Besucher Verständnis. Zur Dégustation nicht nur der Cheysson-Weine, sondern aller Erzeugnisse der Winzer von Chiroubles lädt ein kleines, urgemültliches Chalet ein, das (mit ausreichend dimensioniertem Parkplatz daneben) am Ortsrand aufgebaut wrude. Mit Blick auf ein herrliches Panorama – und Gamay-Stöcke, soweit das Auge reicht.

Öffnungszeiten

Montag

-

Dienstag

-

Mittwoch

-

Donnerstag

-

Freitag

-

Samstag

-

Sonntag

-

Jederzeit nach vorheriger Anmeldung.

Adresse

Unsere Adresse:

Clos Les Farges 69115 Chiroubles

GPS:

46.18078899658485, 4.665672646910934


Unsere Weine & Erzeugnisse


Rotwein:
Emile Cheysson Chiroubles AOC – Gamay Noir au jus blanc an 30-40 Jahre alten Stöcken;
Emile Cheysson Chiroubles AOC Cuvée Prestige – Gamay Noir au jus blanc an 50-60 Jahre alten Stöcken.
Prestige – Gamay Noir au jus blanc an 50-60 Jahre alten Stöcken.

Angebote & Leistungen



Anreiseinformationen (Anfahrt)

Über die Départementstraße D 119 (37 km nördlich von Villefranche/Seine) hinauf ins Dorf, der Hauptstraße über den Marktplatz folgen, danach befindet sich das Anwesen 50 Meter weiter links auf der linken Straßenseite; Parkmöglichkeiten im Hof.

Hinterlassen Sie eine Bewertung

Wein
Weingut
Region
Angebot
Gastfreundschaft
Publishing ...
Your rating has been successfully sent
Please fill out all fields