Die Cave de Vignerons in Baixas ist eine Coopérative. Das Unternehmen vertreibt unter anderem die Weine des Château Les Pins, und zwar unter der Bezeichnung Dom Brial, und ein Dom Brial ist nicht irgend ein Wein aus der Region Baixas – es ist ein exzellenter Rivesaltes. Aber auch die anderen Weine der Handelsmarke Dom Brial seien hier aufgeführt, einfach weil ihre Qualität es ebenfalls wert ist.

Die Weinberge des Château Les Pins sind seit Jahrhunderten für ihre guten Erträge bekannt. Das unter Ludwig XIV. der Bankiersfamilie Duverney gehörende und seither an viele noble Besitzer weitergereichte Anwesen (auf dem Schloss aus roten Backsteinen aber erst 1860 entstand) ging 1991 in den Besitz der Cave des Vignerons de Baixas über, eine 1923 gegründete Arbeitsgemeinschaft, der heute 380 meist kleinere Weingüter angehören. 2200 Hektar umfasst deren Anbaufläche insgesamt; die Marke Dom Brial existiert seit 1985. Neben Weinen mit der AOC-Bezeichnung Rivesaltes (19.000 Hektoliter pro Jahr) erzeugt man in Baixes sehr feine Côtes du Roussillon und Côtes du Roussillon Villages sowie eine Reihe von Landweinen. Der Rebstockbestand ist im Durchschnitt 35 bis 40 Jahre alt, geerntet wird sowohl maschinell als auch – und zwar überwiegend – manuell.

In der Region Baixas wurden vor 1965 kaum Weine in Flaschen abgefüllt; man verkaufte in großen Gebinden (»en vrac«) an den Handel und die Gastronomie. Doch mit zunehmenden und auch erfolgreichen Anstrengungen, deutliche Qualitätssteigerungen zu erreichen, wurden Baixas-Weine vom Fass immer mehr von Flaschenweinen verdrängt. Wo größere Gebinde gefragt sind, liefert man »Bag-in-Box«-Einheiten zu 5 oder 10 Liter, eine Form der Abfüllung, die in Frankreich immer populärer wird. Die mehrfach mit hohen Auszeichnungen prämierten Dom-Brial-Weine haben eine treue Abnehmerschaft in aller Welt, von Belgien und Dänemark bis Korea, von Deutschland und England bis Kanada. Claude Sarda, fürs Marketing zuständig, ist sehr stolz auf die hohe Exportquote: »Sie beweist, dass wir im Wettbewerb mithalten können und unsere Weine von Kennern geschätzt werden. Deshalb investieren wir in hohe Qualität, denn nur die wird honoriert.«

Adresse

Unsere Adresse:

Vignobles Dom Brial 66390 Baixas

GPS:

42.7497192, 2.8096422999999504


Unsere Weine & Erzeugnisse


Rotwein:
Dom Brial Côtes du Roussillon Villages AOC, Cuvée des Terres Rouges – Grenache Noir, Syrah, Mourvèdre, Carignan;
Dom Brial Côtes du Roussillon Villages AOC – Carignan, Grenache, Mourvèdre, Syrah;
Dom Brial Côtes du Roussillon AOC – Grenache, Carignan, Syrah;
Mourvèdre;
Dom Brial San Esteban Côtes du Roussillon Villages AOC – Grenache, Syrah, Carignan, Mourvèdre;
Dom Brial Château Les Pins Côtes du Roussillon Villages AOC – Syrah, Mourvèdre, Grenache Noir;
Dom Brial Les Rivesaltes AOC Tuilé – Grenache Noir;
Château Les Pins Rivesaltes AOC Primage – Grenache Noir.
Weißwein:
Dom Brial Château Les Pins Côtes du Roussillon Villages AOC – Macabeu, Malvoisie, Grenache Blanc;
Dom Brial Côtes du Roussillon AOC – Grenache Blanc, Malvoisie, Macabeu;
Château Les Pins Muscat de Rivesaltes – Muscat à petits Grains, Alexandrie.
Rosé:
Dom Brial Côtes du Roussillon AOC – Syrah, Grenache Noir, Carignan;
Dom Brial Les Rivesaltes AOC Ambré – Macabeu, Grenache Blanc;
Château Les Pins Rivesaltes AOC Ambré – Grenache Blanc, Malvoisie, Macabeu.

Angebote & Leistungen



Anreiseinformationen (Anfahrt)

Click on button to show the map.

Hinterlassen Sie eine Bewertung

Price
Location
Staff
Services
Food
Veröffentlicht...
Ihre Bewertung wurde erfolgreich abgeschickt
Bitte füllen Sie alle Felder aus
Captcha check failed