Im Jahre 2001 brachte der damals 26-jährige Frédéric Pourtralié seine erste Ernte ein. Als diplomierter Oenologe, der praktische Erfahrungen bei so bekannten Winzern wie Alain Graillot, Frédéric und François Alaric und Laurent Vaillé gesammelt hatte, übernahm er Ende 1998 von seinen Eltern die Domaine de Montcalmès in Puechabon, die bis dahin mit der örtlichen Coopérative zusammengearbeitet hatte. Der Rebstockbestand, damals insgesamt 15 Hektar groß, umfasste die Cépages Syrah und Grenache. »Für eine eigenständige Produktion herzlich wenig… also legten mein Cousin Vincent und ich zusammen, kauften sechs Hektar dazu und pflanzten weitere Syrah und etwas Mourvèdre an.« Die ältere Generation äußerte Zweifel, ob die Rechnung aufgehen würde, doch für Frédéric und Vincent war es eine Herausforderung.

1999 wurde der alte Rebenbestand, der nur wenig über 20 Hektoliter pro Hektar hergab, erstmals im eigenen Keller vinifiziert. Eine rigorose »grüne« Vorauslese für ein optimales Blatt-Frucht-Verhältnis und strenge Traubenselektion bei der manuellen Ernte hatten – was vorauszusehen war – den Ertrag minimal ausfallen lassen. Der 24 Monate im Barrique ausgebaute Rotwein wurde am 10. Dezember 2001 (ungefiltert) abgefüllt: »Es reichte für knapp 8000 Flaschen. Aber Vincent und ich waren glücklich: Wir hatten unseren ersten eigenen Wein gemacht!« Und er kam hervorragend an. Die Presse bezeichnete ihn als superb, als ein großes Vergnügen, ja als Sensation (»Terre des Vins«, April 2002, März 2004). Die Böden der Gemeinden Puechabon und Aniane, wo sich die Parzellen der Domaine befinden, bestehen überwiegend aus Kalkstein, teils aus grobem Kiesel. Syrah, Grenache und Mourvèdre gedeihen hier besonders gut. Man darf davon ausgehen, dass die Weinwelt von der Domaine Montcalmès, deren Rebflächen inzwischen auf 30 Hektar angewachsen sind und damit ein rentableres Arbeiten erwarten lassen, noch weitere Überraschungen erfährt.

Adresse

Unsere Adresse:

6, Rue de la Grotte 34150 Puechabon

GPS:

43.7144278, 3.61802339999997

E-Mail:

-


Unsere Weine & Erzeugnisse


Rotwein:
Domaine de Montcalmès Coteaux de Languedoc AOC – Syrah, Grenache, Mourvèdre.

Angebote & Leistungen



Anreiseinformationen (Anfahrt)

Puechabon liegt an der Départementstraße D 32, etwa 11 km nördlich von Gignac, 37 km nordwestlich von Montpellier. Die Zufahrt zur Domaine ist ausgeschildert.
Click on button to show the map.

Hinterlassen Sie eine Bewertung

Price
Location
Staff
Services
Food
Veröffentlicht...
Ihre Bewertung wurde erfolgreich abgeschickt
Bitte füllen Sie alle Felder aus
Captcha check failed