An den Hängen der Dentelles de Montmirail im Departement Vaucluse wird ein ganz vorzüglicher Sablet, aber auch ein Côte du Rhône-Villages gemacht. Zu denen, die sich seit zwanzig Jahren damit äußerst erfolgreich beschäftigen, gehört Jean-Marc Autran. Er ist jedoch kein Späteinsteiger; schon sein Urgroßvater war Winzer in Sablet, und die Cave, die Jean-Marc Autran 1985 übernahm, befindet sich auf familienhistorischem Boden.

Im Laufe der Jahre wurde der Betrieb ständig vergrößert und Land hinzugekauft; heute bewirtschaften Jean-Marc Autran und seine Frau Sophie 30 Hektar, davon 3,5 im Appellationsbereich Gigondas, 12,5 in Sablet und 14 Hektar im Gebiet Côtes du Rhône. Umständlich ist nur, dass sich der Besitzer über 50 separate Parzellen erstreckt. Und ihre Erträge – ausschließlich in Handarbeit geerntet – werden auch getrennt vinifiziert. Die Rebsorten sind Mourvèdre, Syrah, Grenache, Counoise, Clairette, Roussanne, Viognier, Cinsault und Carignan. 4000 Stöcke stehen auf einem Hektar, die Ertragsmenge beschränkt sich auf 40 hl/ha. Das Terroir ist sehr unterschiedlich und besteht teils aus einem Ton-Sandstein-Gemisch, teils aus tonigem Kalkstein, teils aus grobem Kieselgeröll.

Vor der Vinifizierung werden die Trauben nicht entrappt. Die Rotweine bleiben 6 bis 12 Monate im Beton-Cuve (Côte du Rhône) bzw. anderthalb Jahre im Barrique (Sablet, Gigondas), während der Weißwein in großen Holzfässern vinifiziert und schon nach kurzer Zeit abgefüllt wird. Eine Filterung nimmt man ausschließlich beim Côte du Rhône vor.

Mit knapp 8000 Flaschen macht der weiße Sablet der Domaine de Piaugier nur 15 Prozent der jährlichen Produktion aus. »Es ist ein bisschen verrückt, aber wir sind die einzigen, die hier Weißwein im Barrique ausbauen,« sagt Sophie Autran. Der Sablet Blanc wird bewusst knapp gehalten, obwohl die Nachfrage groß ist.

Zu Urgroßvaters Zeiten befand sich der Betrieb noch oben auf dem Berg; man kam nur zu Fuß oder mit dem Pferd dort hin. Ein Grundstück in Straßennähe wurde 1947 schließlich für die Errichtung einer neuen Cave geopfert: »Kein Lastwagen hätte sonst je zu uns kommen können…« Und Besucher mit dem Auto sicher auch nicht. Und das wäre schade, denn eine Dégustation mit einer Fachfrau wie Sophie Autran ist interessant und amüsant zugleich.

Adresse

Unsere Adresse:

3 route de carpentras 84110 Sablet

GPS:

44.19420381227243, 5.0071922798301784


Unsere Weine & Erzeugnisse


Rotwein:
Domaine du Piaugier Côte du Rhône AOC – Grenache, Mourvèdre, Syrah, Carignan, Cinsault an 16 Jahre alten Stöcken;
Domaine du Piaugier Gigondas AOC – Grenache, Mourvèdre, Syrah an 35 Jahre alten Stöcken;
Domaine du Piaugier Sablet Ténébi Côtes du Rhône-Villages AOC – Grenache, Syrah an 25 Jahre alten Stöcken;
Domaine du Piaugier Sablet Montmartel Côte du Rhône-Villages AOC – Grenache, Mourvèdre an 20 Jahre alten Stöcken;
Domaine du Piaugier Sablet Les Briguières Côte du Rhône-Villages AOC – Grenache, Mourvèdre an 20 Jahre alten Stöcken.
Weißwein:
Domaine du Piaugier Sablet Blanc Côte du Rhône-Villages AOC – Grenache, Clairette, Viognier, Roussanne – an 30 Jahre alten Stöcken.

Angebote & Leistungen



Anreiseinformationen (Anfahrt)

Sablet liegt an der Départementstraße D 977 Richtung Vaison, 20 km nordöstlich von Orange. Die Zufahrt zu Domaine ist
ausgeschildert.
Click on button to show the map.

Hinterlassen Sie eine Bewertung

Wein
Weingut
Region
Angebot
Gastfreundschaft
Veröffentlicht...
Ihre Bewertung wurde erfolgreich abgeschickt
Bitte füllen Sie alle Felder aus
Captcha check failed