Ein Schloss aus dem 16. Jahrhundert, ein dazugehöriges Grundstück von 75 Hektar, modernste Technik im Keller, eine außerordentlich zufriedene Abnehmerschaft mehrfach preisgekrönter Weine – das passt. Wer von Bergerac-Weinen spricht, meint oft genug die vom Château de Jaubertie, denn die jährlich im Schloss abgefüllten 320.000 Flaschen eines süffigen »grand vin« finden in der ganzen Welt dankbare Abnehmer. In Frankreich erfolgt die Distribution über Großhändler, ins Ausland wird direkt an Kunden geliefert. Ab 12 Flaschen Mindestbestellung sind auch Privatbesteller willkommen. »Zunehmend finden die skandinavischen Länder Gefallen an unseren Weinen,« sagte Maître Dauphin, Geschäftsführer der S.A. (Aktiengesellschaft) Ryman, und weist auf den vor dem Tor wartenden Fernlastzug: »Da gehen wieder 3000 Flaschen nach Finnland auf die Reise!«

Der Franzosenkönig Henri IV. nutzte La Jaubertie als Jagdschloss. Es hatte später nacheinander zahlreiche Eigentümer, bevor 1973 der britische Geschäftsmann Hugh Ryman (»the Flying Winemaker«) das Anwesen erwarb und viel Geld in seine Renovierung investierte. Sein Sohn Henry Nicolas »Nick« Ryman, Direktor des Unternehmens, hat wie einige seiner Mitarbeiter das Weinmachen in Australien gelernt.

Unter Leitung des Kellermeisters P. Vien-Graliet wird auf La Jaubertie zu 60 Prozent Weißwein erzeugt, zu 40 Prozent Rotwein und Rosé. »Der Rosé setzt sich immer mehr durch. Was wir vor zwei Jahren als Experiment mit knapp 35.000 Flaschen begonnen haben, nimmt interessante Dimensionen an…«

Auch wenn von den 75 Hektar »nur« 55 für den Weinbau genutzt werden, ist die Fläche so groß, dass sie den Einsatz eines umfangreichen Maschinenparks erfordert. »Auch Handlese ist nicht mehr denkbar; so viele Helfer bekommen wir für die Ernte gar nicht hier herauf.«

In einem attraktiv umgebauten alten Pferdestall im Seitentrakt des Schlosses empfängt eine freundliche junge Dame die Besucher zur Dégustation. Besonders stolz ist man auf La Jaubertie auf den roten und weißen, im Holz gereiften Mirabelle Sec: eine Spezialität der Region, bestens als Wein für den sommerlichen Feierabend geeignet. Schade, dass man das Château nicht besichtigen kann: Die Familie Ryman möchte hier privatim bleiben.

Adresse

Unsere Adresse:

Château de Jaubertie 24560 Colombier

GPS:

44.77488078787222, 0.527289511332242


Unsere Weine & Erzeugnisse


Rotwein:
Château de Jaubertie Bergerac AOC – Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot Noir, Côt (Malbec);
Mirabelle de Château de Jaubertie Bergerac AOC – Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot Noir, Côt (Malbec).
Weißwein:
Château de Jaubertie Bergerac AOC Blanc Sec – Sémillon, Sauvignon, Muscadelle, Ondec;
Mirabelle de Château de Jaubertie Bergerac AOC – Sémillon, Sauvignon, Muscadelle, Ondec;
Blanc de Blanc – Sémillon, Sauvignon;
Domaine de la Château de Jaubertie Vin Pays de Dordogne - Chardonnay.
Vin Pays de Dordogne – Chardonnay
Rosé:
Château de Jaubertie Bergerac AOC Rosé – Chardonnay.

Angebote & Leistungen



Anreiseinformationen (Anfahrt)

Von der N 21 Bergerac–Castillonnes 10 km hinter Bergerac rechts abbiegen und der Beschilderung nach Colombier folgen und nach 1 km links abbiegen. Hinter dem Siloturm befindet sich rechts die Einfahrt zum Château.
Click on button to show the map.




Hinterlassen Sie eine Bewertung

Wein
Weingut
Region
Angebot
Gastfreundschaft
Publishing ...
Your rating has been successfully sent
Please fill out all fields