Das Weingut wurde 2003 von der Familie Gussalli Beretta erworben und gleich darauf im großen Stil erneuert. Diese Investition ist Teil eines ehrgeizigen Weinprojekts der Familie, das bereits in einer anderen bekannten Weinregion, der Franciacorta, begonnen hat. Dort besitzen die Berettas das historische Weingut Lo Sparviere, ein jahrhundertealter Familienbesitz, der durch die Herstellung ausgezeichneter Schaumweine bekannt geworden ist. Ein weiteres Weingut, Orlandi Contucci Ponno, liegt in den Abruzzen. Dazwischen, sozusagen auf halber Strecke, liegt nun der dritte Betrieb. Er umfasst 170 Hektar Land, wobei der größte Teil bewaldet ist. Auf den rund 45 Hektar Rebfläche stehen Sangiovese Grosso und Sangiovese Piccolo, wobei die erste Sorte für Farbe und Struktur der Weine und die zweite für Frische und Fruchtgehalt sorgt.

Bisher beschränkt sich das Angebot auf zwei Weine, wobei in den kommenden Jahren sicher noch die ein oder andere Variante dazukommen wird. Alle Trauben werden mit der Hand gepflückt und der Basiswein Chianti Classico Poggio Selvale revanchiert sich nach einer Lagerung in zwei Jahre alten Barriquefässern mit einem feinen Aroma aus Veilchen und roten Früchten. Geschmacklich überzeugt er mit einer nicht zu übermäßigen Tanninstruktur, einer eleganten Präsenz und mit Noten von Pflaumen und Kirschen im langen Nachhall.

Noch ein kleines aber feines Stück besser ist der Chianti Classico Poggio Selvale Riserva, der nur in den besten Jahren erzeugt werden soll und in der aktuellen holzgereiften Fassung sich mit einem schönen Aromenmix aus roten Früchten, Kräutern, blumigen und mineralischen Noten und Leder sowie einer komplexen Struktur und einer fruchtbetonten starken Länge zeigt.

Ausgebaut werden die Weine im neuen Keller, der gut in die Landschaft integriert wurde. Überhaupt drängt sich der Betrieb auch optisch für einen Besuch regelrecht auf. Die Gebäudemauern aus Naturstein, der elegante Saal für die Weinverkostungen im zeitgenössischen italienischen Stil, die gepflegten Gärten und der imposante Florentiner Bogengang verbreiten eine erholsame und gemütliche Atmosphäre.

Adresse

Unsere Adresse:

Località Il Becco 53017 Radda in Chianti

GPS:

43.4861003, 11.370762300000024

Telefon:

Unsere Weine & Erzeugnisse


Rotwein:
Chianti Classico Poggio Selvale,
Chianti Classico Poggio Selvale Riserva

Angebote & Leistungen



Anreiseinformationen (Anfahrt)

Auf der A22 bis Modena und dann auf die A1 Richtung Firenze-Siena fahren. Die Ausfahrt San Donato nehmen und auf die SP101 und weiter die SP76a nach San Donato folgen, links auf die Via Chiantigiana SS222/ST429, dann in Richtung Via Strada del Chianti SR429 fahren und weiter auf die Piazza 4 Novembre bis zur Via Pianigiani und dann den Hinweisschildern folgen.

Hinterlassen Sie eine Bewertung

Wein
Weingut
Region
Angebot
Gastfreundschaft
Publishing ...
Your rating has been successfully sent
Please fill out all fields