Das Weingut Wachter-Wiesler ist ein Familienunternehmen im Doppelpack: Seit 1990 arbeiten die Wachters und die Wieslers eng zusammen; beide Familien bringen jahrzehntelange Weinbauerfahrung mit und teilen sich nun die Arbeit: Resi, Franz und Thomas Wachter sind die Verantwortlichen in Weingarten und Keller, Gerda und Pepo Wiesler managen Öffentlichkeitsarbeit und Marketing.

Neun Hektar in feinsten und großteils alten Rieden in Deutsch-Schützen und Eisenberg direkt an der ungarischen Grenze nennen die Familien ihr eigen; Paradestück und besonderer Stolz ist der über 30 Jahre alte Pfarrweingarten in der Lage Weinberg, in dem auf tiefgründigen, mineralischen Lehmböden der Blaufränkisch für einen der Premiumweine des Hauses steht.

Diese Sorte spielt hier, nicht überraschend, die Hauptrolle; aber auch aus Zweigelt, Blauburger, Cabernet Sauvignon und Merlot stellt der klassisch südburgenländische Rotweinbetrieb ausgezeichnete, anspruchsvolle Weine her: oft kräftig-gehaltvoll mit komplexer Würze, aber auch schlank und saftig.

Die Anlagen des Weinkellers wurden in den letzten Jahren um eine Vinothek und einen Fasskeller erweitert, kontinuierlich verbessert und mit neuen Edelstahltanks (in denen ein Teil der Rotweine und auch der einzige Weißwein des Betriebes aus gebaut werden) sowie moderner Kühltechnik ausgerüstet. Auch neue und gebrauchte Barriques und große Holzfässer finden bei den Wachters Verwendung; die Reifezeit liegt bei sechs bis 17 Monaten. Und der Umgang erfolgt mit viel Geschick und Sensibilität – die Aromen des Holzes sind perfekt in die Weine eingebunden, die nie überladen wirken.

Die Weine werden reinsortig (wie der pikante Zweigelt und der Top-Wein „Béla-Jóska“ aus Blaufränkisch) und auch als Cuvée vinifiziert, die gleichzeitig eines der Flaggschiffe des Familienunternehmens ist: die Cuvée „Julia“ aus Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon und Merlot, 17 Monate in neuen Barriques gereift.

Wer nach seinem Besichtigungstermin nicht einfach nur die Weine mit nach Hause nehmen, sondern lieber noch ein wenig bei den aufgeschlossenen und herzlichen Wachter-Wieslers verweilen will, sollte dies unbedingt in ihrem Buschenschank tun.

Adresse

Unsere Adresse:

A-7474 Deutsch-Schützen, Untere Hauptstraße 7

GPS:

47.1759526, 16.3568101


Unsere Weine & Erzeugnisse


Rotwein:
Blaufränkisch: Pfarrweingarten, Von den Rieden, Béla-Jóska.
Zweigelt, Cabernet Sauvignon, Cuvée Julia (aus Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon und Merlot).
Weißwein:
Welschriesling Junger Welsch

Angebote & Leistungen



Anreiseinformationen (Anfahrt)

Von Wien auf der A2 Richtung Graz bis Ausfahrt Lafnitztal/Oberwart, weiter auf der B50 Richtung Lafnitztal/Oberwart, im Kreisverkehr dritte Ausfahrt Richtung Oberwart. Im nächsten Kreisverkehr in Oberwart erste Ausfahrt Richtung Großpetersdorf, der Beschilderung bis dorthin folgen, im Ort dann rechts abbiegen auf die Burgerstraße nach Hannersdorf. Dort im Kreisverkehr dritte Ausfahrt Richtung Burg und der Beschilderung Burg weiter folgen; in Eisenberg an der Pinka halb rechts halten auf der B56 Richtung Eisenberg und weiter bis nach Deutsch-Schützen. Das Weingut befindet sich direkt in der Hauptstraße.

Hinterlassen Sie eine Bewertung

Wein
Weingut
Region
Angebot
Gastfreundschaft
Publishing ...
Your rating has been successfully sent
Please fill out all fields