Das Weingut Summerer befindet sich seit 1997 unter der Leitung von Elisabeth und Rupert Summerer. Von Anfang an ökologisch bewirtschaftet, ist der Betrieb mittlerweile komplett auf die bio-dynamischen Richtlinien eingestellt – weshalb die Summerers sich auch schon mal, wie sie schmunzelnd berichten, im Bekanntenkreis gutmütig als „Spinner“ bezeichnen lassen müssen.

Auf 20 Hektar Rebfläche mit Löss- und Urgesteinsböden gedeiht – teilweise auch in Spitzenlagen wie dem Steinmassel – das Rohmaterial für die in Edelstahl vinifizierten Weißweine, Grüner Veltliner und Riesling sowie für den im Barrique ausgebauten Blauen Zweigelt. Dabei liegt der Schwerpunkt auf dem Veltliner, der über die Hälfte der Anbaufläche einnimmt. Und so ist es denn vor allem der Grüne Veltliner Schenkenbichl, der in den unterschiedlichsten Wettbewerben immer wieder Preise einheimst; aber auch der Riesling Steinmassel erfreut sich internationaler Beliebtheit. Bei der Erstaufnahme in den Gault Millau 2004 erreichte das Weingut Summerer prompt die höchste Bewertung für das Kamptal; die Mühen des Winzerpaares in Weingarten und Keller (sorgfältigste Handarbeit wird hier großgeschrieben) werden also belohnt.

Für Besucher hält Familie Summerer einladend-gemütliche Verkostungsräumlichkeiten oder, wie sie selbst es nennen, ein „Wohnzimmer“ bereit.

Aber auch diejenigen, die dem Betrieb vorerst nur einen Besuch auf der Website abstatten wollen, erwartet Originelles: Per angekauftem Stimmrecht kann sich jeder Weinbegeisterte, dem der eigene Weinberg bisher versagt blieb, als „virtueller Winzer“ betätigen, das heißt über die Arbeitsschritte in einem kleinen Weingarten und Maßnahmen im Keller abstimmen und so seinen persönlichen Wein mitkreieren (nähere Informationen auf www.meinweinstock.at). Erstes Ergebnis dieses Projektes war der Web-V@ltliner 2003.

Adresse

Unsere Adresse:

Weinberggasse 6 A-3550 Langenlois

GPS:

48.4726802, 15.665713

Web:

-


Unsere Weine & Erzeugnisse


Rotwein:
Zweigelt: Rote Lady, Schöntal, Eichenfass
Weißwein:
Grüner Veltliner: Grüne Lady, Langenlois, Steinhaus, Schenkenbichl,
Käferberg.
Riesling: Urgestein, Steinmassel, Seeberg.
Süßwein:
Grüner Veltliner Eiswein
Brände:
Grüner Veltliner Grappa

Angebote & Leistungen



Anreiseinformationen (Anfahrt)

Von Wien auf der A22 Richtung Prag/St. Pölten, bei Stockerau Ausfahrt Krems/St. Pölten/Tulln, S5 bis Ausfahrt Fels/Wagram, auf B34 weiter bis zum Kreisverkehr, zweite Ausfahrt Richtung Fels/Wagram, weiter bis Hadersdorf, im Kreisverkehr dritte Ausfahrt in Richtung Kammern, in Kammern auf die Landstraße Richtung Gobelsburg auf- und weiterfahren, durch Gobelsburg bis Langenlois. Der Weg zum Weingut ist im Ort ausgeschildert.
Click on button to show the map.




Hinterlassen Sie eine Bewertung

Wein
Weingut
Region
Angebot
Gastfreundschaft
Publishing ...
Your rating has been successfully sent
Please fill out all fields