Adstringierend; Bezeichnung von Weinen mit hohem, aggressivem Tanningehalt, die beim Verkosten ein zusammenziehendes Gefühl im Mund verursachen. Viele exquisite Rotweine tun dies in ihrer Jugend. Wenn sie dabei nicht mager erscheinen, sondern über Frucht und einen guten Körper verfügen, ist dies ein Hinweis auf eine lange Lagerfähigkeit und eine dabei zu erwartende
hervorragende Reifeentwicklung, während der sich das Tannin abbaut und der Wein zunehmend weicher und ausgeglichener wird.