Albana di Romagna; Ein trockener (secco), lieblicher (amabile) oder als passito erzeugter Weißwein, der aus der gleichnamigen Rebsorte aus der Emilia-Romagna stammt und seit 1987 mit dem DOCG-Prädikat versehen ist. Der beste Albana kommt in der Regel aus dem Ort Bertinoro (Forli), insbesondere von der Fattoria Paradiso u. a„ z. T. auch aus der Umgebung von Brisighella (südlich Faenza), darunter Vallunga u. a.