Bonnezeaux Berühmte grand cru-Lage an den Coteaux du Layon im Anjou. Auf rund 80 ha Rebfläche wird aus überreifen und edelfaulen Beeren des Chenin blanc ein gehaltvoller, süßer Weißwein erzeugt, dessen Most mindestens 23O g/l Zucker vor der Vergärung aufweisen muß. Wenn vollauf gelungen, ist der Wein üppig und bemerkenswert, langsam reifend und sehr langlebig und hat als einzigen Rivalen an der Loire den Quarts de Chaume. Das Château de Fesles u. a. zählen zu den führenden Erzeugern.