Bricco del Drago Ungewöhnlicher piemontesischer Rotwein, der die Weichheit und Anmut des Dolcetto mit der vornehmen Rasse und kraftvollen Art des Nebbiolo verbindet, der in diesem hervorragenden Wein mit einem Anteil von 15 % enthalten ist. Da die italienischen DOC- oder DOCG-Bestimmungen für einen Wein aus Alba diesen Verschnitt nicht vorsehen, kommt der Wein als Tafelwein in den Handel. Er wird von Luciano di Giacomi erzeugt.