Anzeige

Bronner: Merzling x Gm 6494; pilztolerante (interspezifische) Rebsorte, 1975 vom Staatlichen Weinbauinstitut Freiburg gezüchtet, Name erinnert an den Apotheker und Weinbaupionier Johann Philipp Bronner in Wiesloch bei Heidelberg (1792-1864), beinhaltet Erbgut von zentralasiatischen Amurensis-Wildreben, dezentes Aroma nach Birnen und reifen Äpfeln, leicht nussig, kräftig und gehaltvoll, milde Säure.