Campo de Boria Spanisches Weinbaugebiet in Aragón mit eigener Denominación de Origen und rund 10 000 ha Rebfläche, westlich von Zaragoza gelegen. Es werden hauptsächlich robuste und alkoholreiche (13 – 18 % vol.) Rotweine aus Garnacha (bei Reserva-Qualitäten überwiegend aus Tempranillo) sowie einige Weißweine aus Macabeo erzeugt. AIs führende Erzeuger gelten Bordejé sowie die Winzergenossenschaften von Borja und einigen anderen Orten.