Chiroubles Kleine Weinbaugemeinde im Beaujolais und eine der zehn crus des Gebietes mit einem ausgezeichneten, fruchtigen, rassigen und charaktervollen Rotwein, der auf rund 350 ha erzeugt wird, deren Böden hauptsächlich aus Granit und Porphyr bestehen. Der Wein ist im allgemeinen im zweiten Jahr am besten, doch gibt es etliche Abfüllungen, zumal in sehr guten Jahren, die durchaus altern, ohne an Qualität zu verlieren, wenn auch vielleicht nicht in dem Maße wie ein Moulin-à-Vent oder der benachbarte Morgon.