Cinsaut Wichtige rote Rebsorte in Südfrankreich, die einen vollmundigen und tieffarbenen Wein von beträchtlichem Rang und unverwechselbarem Charakter liefert. Allerdings verwendet man sie kaum ausschließlich für die dortige Rotweinerzeugung; sie spielt jedoch eine bedeutende, wenn auch quantitativ untergeordnete Rolle beim Château-neuf-du-Pape, dem Tavel und bei vielen weiteren besseren Rot- und Roséweinen des Midi. Derzeit sind etwa 48 000 ha mit ihr in Frankreich bestockt. In Südafrika hat man den Cinsaut (z. T. irreführend als Hermitage bezeichnet) mit dem Pinot noir gekreuzt und daraus als Neuzüchtung den Pinotage gewonnen.