Clairette In Südfrankreich (Provence, Languedoc) verbreitete weiße Rebsorte mit hohem Ertrag, aber meist eher durchschnittlicher Qualität. Vielfach wird sie als Zusatzsorte verwandt, so beim Bandol, Cassis, Coteaux d’Aix u. a. Drei Weine, die ausschließlich bzw.  größtenteils aus ihr erzeugt werden, kommen mit eigener Appellation contrôlée in den Handel: Clairette de Bellegarde, Clairette de Die und

Clairette du Languedoc.