Eckig Zumal ein junger Wein hat mitunter seine Ecken und Kanten, die sich im Laufe des Alterns des Weins zugunsten größerer Rundung und Harmonie verlieren. Bleibt ein Wein über diese Reifephase hinaus eckig, ist er unharmonisch und stellt keinen Genuß dar.