Anzeige

Erbach Einer der herausragendsten Weinbauorte des Rheingaus, der, wenn es um die Qualität der aus ihm stammenden Weine geht, vielleicht nur von Rauenthal übertroffen wird. 270 ha stehen unter Reben, nahezu ausschließlich Riesling, allen voran der unvergleichliche Marcobrunn. Aber auch Siegelsberg, Honigberg, Michlmark, Hohenrain und Steinmorgen vermögen großartige Weine von Kraft und Festigkeit hervorzubringen, die langsam reifen, aber dann ihre große Klasse zum Ausdruck bringen. Eine Besonderheit ist hingegen die Lage Rheinbell, die auf einer Insel im Rhein liegt und geschmeidigere und ausgeglichene Weine hervorbringt. Zu den namhaftesten Erzeugern zählen Langwerth von Simmern, von Oetinger, Schloß Reinhartshausen, Schönborn, die Hessischen Staatsweingüter, die lokale Winzergenossenschaft u. a.