Faber Alzeyer Neuzüchtung aus Weißer Burgunder x Müller-Thurgau, die wie nahezu alle Neuzüchtungen längst ihren Höhepunkt überschritten hat. Gegenwärtig sind noch 1906 ha mit ihr bestockt. Vier Fünftel davon befinden sich allein in Rheinhessen; der Rest verteilt sich bis auf wenige Hektar auf die Pfalz und die Nahe. Weine größerer Bedeutung werden nicht aus ihr gewonnen.