Gambellara Kleine Weinbaugemeinde, wenige Kilometer nordöstlich von Soave, in der Provinz Vicenza im Veneto und der hier und in vier weiteren Ortschaften erzeugte Weißwein. Anders als der Soave kann er vollständig aus Garganega erzeugt werden, aber auch bis zu 20 % eine der beiden Trebbiano-Spielarten (di Soave oder Toscano) enthalten. Als trockener Wein – ab 11,5 % vol. Alkohol darf er die Bezeichnung superiore führen – ist er fruchtig, frisch und angenehm, wenn er auch vielleicht nicht ganz das Format des Soave erreicht. Wie dieser wird nach dem passito-Verfahren außerdem ein lieblicher Recioto di Gambellara erzeugt, der mindestens 12 % vol. Alkohol aufweisen muß und den es auch als spumante gibt. Selten ist der Vin santo di Gambellara mit mindestens 14 % vol. Alkohol.