Hallau Mit nahezu 150 ha Rebfläche größte Weinbaugemeinde der Ostschweiz und Zentrum des Weinbaus im Klettgau (Kanton Schaffhausen). Zu etwa 80 % wird Blauburgunder angepflanzt, dessen Weine zu den typischsten Ostschweizer Rotweinen gehören. Die Abfüllungen des benachbarten Oberhallau dürfen ebenfalls als Hallauer in den Handel gebracht werden