Indre Nebenfluß der Loire südlich von Tours. Die Mehrzahl der an ihren Ufern erzeugten Rot-, Rosé- und Weißweine kommt mit der Appellation Touraine in den Handel. Ferner Name eines mittelfranzösischen Départements mit gut 1300 ha Rebfläche, aus dem ein recht gefälliger V.D.Q.S.-Wein kommt, der Valençay. Unter dem Gesichtspunkt des Weinbaus bedeutender ist das Département Indreet-Loire mit der Hauptstadt Tours und gut 10 400 ha Rebfläche, von der der Bourgueil, Chinon, Montlouis, Saint-Nicolas-de-Bourgueil, der Vouvray sowie die Weine der Appellation Touraine stammen.