Josephshof Hervorragendes, 13 ha umfassendes Weingut bei Graach an der Mosel, das zum Weingut Reichsgraf von Kesselstatt gehört. Bis zur Französischen Revolution waren die Weinhänge und die malerischen Gebäude zu ihren Füßen im Besitz des St. Martins-Klosters, danach erhielten sie ihren heutigen Namen. Kernstück des Besitzes ist die Graacher Lage Josephshöfer (6 ha), deren Wein jenem von Wehlen ähnelt: voll und körperreich und dabei zugleich fein, delikat und anmutig.