Kiskunság Großes ungarisches Weinbaugebiet, das 7994 als Teil des früheren Alföld eingerichtet wurde und das Gebiet zwischen Donau und Theiß umfaßt – soweit es nicht zu den Gebieten von Csongrád bzw. Hajòs-Vaskrút gehört – und von nördlich von Kecskemét bis zur serbischen Grenze reicht.