Anzeige

Lamothe, Château Name zweier benachbarter, ehemals zusammengehöriger Güter in Sauternes, beide als 2e cru classé eingestuft. Lamothe (Despujols) umfaßt 8 ha (70 % Sauvignon, je 15 % Sémillon und Muscadelle) und Lamothe (Guignard) 15 ha (90 % Sémillon und je 5 % Sauvignon und Muscadelle). Beide Güter erzeugen einen charaktervollen süßen Weißwein und letzteres gilt heute als das qualitativ bedeutendere. Beide sollten nicht mit etwa einem weiteren guten Dutzend Bordeaux-Weingüter dieses oder ähnlichen Namens verwechselt werden.