Langwerth von Simmern, Freiherr Einer der größten und bekanntesten Adelsgeschlechter des Rheingau mit 32 ha Weinbergsbesitz in Eltville, Rauenthal, Erbach und Hattenheim, darunter bedeutende Anteile am Erbacher Marcobrunn, Rauenthaler Baiken, Hattenheimer Mannberg, Nußbrunnen u. a. Zu 95 % wird Riesling angepflanzt, dessen Weine zu den feinsten und elegantesten des Rheingau zählen und sich durch bemerkenswerte Langlebigkeit auszeichnen. Der Langwerther Hof im alten Stadtkern von Eltville gehört zu den reizvollsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, und das Weingut ist inzwischen 530 Jahre alt.