Anzeige

Lirac Weinbaugemeinde im unteren Rhônetal nördlich von Tavel (gegenüber von Châteauneuf-du-Pape), das vor allem für seine Roséeweine, vorherrschend aus dem Grenache unter Zusatz von Cinsaut, Mourvèdre, Syrah u. a. Sorten, bekannt ist die jenen Tavels ähneln, doch meist etwas leichter und von weniger Charakter sind. Anders als in Tavel dürfen in Lirac jedoch ebenfalls Rotweine und Weißweine (vorherrschend aus der ClairetteGrenache blanc und Bourboulenc unter Zusatz von Ugni blanc, Roussanne u. a.) unter den A.O.C.-Bestimmungen erzeugt werden, die jedoch nicht die Bedeutung des Rosés haben.