Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete (QbA): mittlere Güteklasse deutscher Weine; muss aus einem der 13 deutschen Anbaugebiete stammen; auf dem Etikett muss die Großlage oder der Bereich angegeben sein; der Name der Einzellage ist nur erlaubt, wenn der Wein zu mindestens 85 % aus zugelassenen Rebsorten dieser Einzellage stammt; darf je nach Anbaugebiet unterschiedlich stark angereichert werden.