Schwefelung: Zusatz von Schwefeldioxyd, schwefliger Säure oder Sulfiten zum Most oder Wein; schützt den Wein vor unerwünschter Oxidation und macht ihn damit haltbarer; blockiert zu dem bestimmte Enzyme und schützt gegen Bakterien und Mikroorganismen, wie zum Beispiel gegen wilde Hefen und Essigbakterien; ist somit eine Konservierungs-, Stabilisierungs- und Hygiene-Maßnahme.