Spätlese: zweite Stufe der Prädikatsweine; früher häufig lieblich ausgebaut, heute auch zunehmend trocken oder halbtrocken.