Terroir: in Frankreich geprägter Begriff für den komplexen Einfluss der Lage, des Bodens, der Rebsorte, des Klimas und des Winzers auf den Charakter eines Weines.